Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Basenpulver

Basenpulver 12 Sep 2014 19:52 #1016

  • Al
  • Als Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 3
Hallo IPEV-Team,
wenn man von der Regel ausgeht, dass Saures, wie Zitronen, basisch verstoffwechselt wird und Basisches sauer, wie kann dann Basenpulver den Körper entsäuern?

Danke und Gruß
Al
Auf die Dauer hilft nur Power.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Basenpulver 06 Sep 2015 14:05 #1041

  • elsa_bm
  • elsa_bms Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
Hallo!

Ich habe auch eine Frage bezüglich des Basenpulvers. Also, inwieweit unterscheidet sich die Wirkung von dem Basenpulver von der Wirkung anderer basischen Nahrungsmitteln?

Also auf der Webseite von vitaminexpress.org habe ich Folgendes gelesen:

"Nahrungsergänzungen wie Basenpulver oder Korallenkalzium können dem Körper wichtige basische Mineralien und Spurenelemente zuführen und so dabei helfen, einen Säureüberschuss auszugleichen und die Mineralien-Speicher in Knochen und anderswo wieder aufzufüllen.

Solche Präparate unterstützen die Entsäuerung. Eine grundlegende Ernährungsumstellung bis hin zu einem basenreichen Speiseplan sollte parallel erfolgen."


Der letzte Satz lässt mich eigentlich denken, dass das Pulver selbst nichts bringt, wenn wir uns nicht mit basenreichen Lebensmitteln ernähern. Stimmt das? Wozu dient denn das Basenpulver und wie funktioniert dieses? :huh:

Liebe Grüße,
Elsa
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Basenpulver 23 Nov 2015 14:36 #1047

  • Elisa
  • Elisas Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
Al schrieb:
Hallo IPEV-Team,
wenn man von der Regel ausgeht, dass Saures, wie Zitronen, basisch verstoffwechselt wird und Basisches sauer, wie kann dann Basenpulver den Körper entsäuern?

Danke und Gruß
Al

Naja, du kannst dir das so vorstellen, dass die zugeführten Basen (das Pulver) die überschüssigen Säuren im Körper an sich binden. Und so können die Stoffe verarbeitet und abtransportiert werden. Dadurch wird eine Anlagerung der Säuren im Körper vermieden, weil sich Basen und Säuren ausgleichen.
Letzte Änderung: 23 Nov 2015 14:38 von Elisa.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Basenpulver 23 Nov 2015 14:46 #1048

  • Elisa
  • Elisas Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
Hi Elsa,

nein, so ist der Satz nicht gemeint. Die Satz will/soll lediglich aussagen, dass Basenpulver allein nicht die Lösung der Probleme/das Mittel aller Dinge ist, sondern eine hilfreiche Unterstützung bei der Übersäuerung.
DAs Pulver hilft, aber die Ernährung darf nicht vollkommen außer Acht gelassen werden, da sie der elementare Bestandteil des körperlichen Haushalts ist. Und dieser wiederum sollte basisch und sauer ausgeglichen sein.

Ich finde es sehr ansprechend, dass die Seite auf diesen Umstand hinweist und nicht sagt, dass das Pulver ausreicht, um einen ausgewogenen Haushalt zu haben.

Nachtrag: Um deine Ernährung basisch auszurichten, ist der erste Schritt zu überprüfen, ob dein Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium und Eisen-Haushalt i.O. ist. Diese Mineralien benötigt der Körper unbedingt. Sollte eines fehlen, musst du deine Ernährung entsprechend dem Mangel ausgleichen. Dein Arzt wird dich dahingehend sicher beraten. Sollte der Mangel allein durch Ernährung nicht auszugleichen sein, können Ergänzungsmittel zum Einsatz kommen, wie z. B. Magnesium. Das nehmen häufig auch Sportler.
Wofür das Mineral ist, kannst du auf der von dir genannten Seite nachlesen (unter vitaminexpress.org/de/magnesium). Google hilft sonst auch weiter. Aber auch hier: Stichwort ist Ergänzung, nicht Ersatz.
Wichtig ist, das alles mit einem Arzt abzuklären, um einer Überdosierung aus dem Weg zu gehen. Denn z. B. ein zuviel an Eisen kann negative Auswirkungen haben.

Rezepte für eine basische Ernährung findest du im Internet zu Genüge. Wenn der Körper bzw. der Haushalt ausgewogen ist, dann benötigst du auch kein Basenpulver mehr.

Veiel Grüße
Letzte Änderung: 23 Nov 2015 15:11 von Elisa. Begründung: Nachtrag
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Powered by Kunena Forum  Protected by R Antispam