Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Entsäuren sinnlos

Entsäuren sinnlos 26 Jun 2008 23:32 #180

  • carlotta
  • carlottas Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
Auch ich bin neu hier und habe mal ne Frage. Habe des öfteren schon gehört und auch gelesen, dass Entsäuern mit Tabletten o.ä nichts
gegen die alten Säurenüberschüsse nützt. Hat da jemand schon Erfahrung mit Ernährung umstellen und Basenmittel? Ich leide unter Fibromyalgie und möchte dieser Krankheit entgegen wirken. Danke für eure Antwort.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Entsäuren sinnlos 22 Okt 2008 18:08 #221

  • Spagyrix
  • Spagyrixs Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 27
Alle Hoffnung auf eine basische Lebensweise bzw Entsäuerung zu setzten ist zu kurz gesprungen, aber bestimmt schon der richtige weg.

Klar kannst Du mit Tabletten Pulvern was auch immer entsäuern, nur in den Mund oder die Vene (falls ne Infusion angestrebt ist) muss es rein.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Entsäuren sinnlos 22 Okt 2008 23:21 #224

hierzu gibt es ein Buch von Hannelore Fischer-Reska, die beschreibt die Möglichkeit der intrazellulären Entsäuerung. Titel: \"die Entsäuerungsrevolution\".
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Entsäuren sinnlos 23 Okt 2008 14:29 #225

  • Spagyrix
  • Spagyrixs Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 27
Hallo Carlotta,

ich wollte damit sagen, dass die Entsäuerung auf alle Fälle was bringt, klar ist Sie \"nur\" erst mal ein Symptom bekämmpft. Aber Ich finde das immerhin schon mal ein richtiger Anfang.

Anders wie hier ein sehr energischer Schreiber, der offensichtlich mit seiner Art und Weise schneller aus dem Forum war als ihm lieb ist, der Meinung war/ist.

Auch bei deiner Krankheit ist es möglich den Ursprung zu suchen und zu finden. Aber so lange das noch nicht angegangen wurde finde ich das sehr wohl richtig.

Denn wenn dein Körper eh schon mit den Schlacken / Säuren /Giften , wie auch immer man das nennen möchte, überfordert ist, so macht es Sinn ihn erst mal von dem zu befreien, was durch eine ordentliche Entsäuerung heraus zu bringen ist. Dann kann eine Ausleitung anschließend viel Wirkungsvoller sein. Also immer erst einen Schritt nach dem anderen.

Gruß...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Entsäuren sinnlos 02 Feb 2009 00:23 #257

  • gabi123
  • gabi123s Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 2
Entsäuren bedeutet nicht Entgiften. Mann macht zuerst Entgiftung, Ausleitung und parallel Entsäurung!!Danach Darmsanierung!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Powered by Kunena Forum  Protected by R Antispam